fabula nova regenbogen

fabula nova regenbogen

pulloverkleid

absolut kuschelig und bequem...



da will ich am liebsten nur draußen sein :-)
 

denn für drinnen ist es doch eine spur zu warm...
bzw. haben wir so ein glück, dass es bei uns in der wohnung noch so schön warm ist! :-)



mal wieder meine erste version von etwas - also noch mit ein wenig verbesserungspotential.
wieder lady bella als pullover, nur diesmal zum pulloverkleid verlängert und mit kapuze. außerdem mussten diese oberkuscheligen langen stulpen mit daumeloch dran.



mehr selbstgenähte kleidung findet ihr wie immer mittwochs beim MMM...


schnitt: verlängerte lady bella
stoffe: fleece (100% polyester) und recycliertes leiberl (100% baumwolle) (endlich!! bei meiner ersten schwedenreise gekauft, aber als stinkeleiberl erwiesen...kennt ihr sowas?...also schon laaaaange im fundus mit hintergedanken: mach- was -ohne -axelkontakt-draus :-) )


ich muss noch was hinzufügen:
was ich auf jeden fall sagen muss: die kapuze ist vielleicht nicht obersteilchic, da sie nicht überdimensioniert ist und deshalb nicht ganz so toll fällt bei nichtgetragen werden (wie eben diese riesenkapuzen) , ABER: sie erfüllt tatsächlich ihren zweck! und das ist, find ich, nicht selbstverständlich! sie umhüllt schön und wärmt und schützt vor wind...

bitte wer sponsert mir stoffe?? :-)
ich will für jede laune eine! ;-P

Kommentare:

  1. Ganz ganz tolles Wohlfühl-Teilchen!
    Und wie machst du das mit den Silhouetten? Das sieht so genial aus!!!
    Grüessli
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Total schön! *auchhabenwill* ;)
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Pulloverkleid, einfach perfekt für den Herbst! Das erinnert daran, dass ich auch noch schönen warmen Sweatshirtstoff in meinem Stoffschrank liegen habe. Du hast mich dazu inspiriert ihn zu einem Pulloverkleid zu verarbeiten!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Hammertollesgenialeskuschliges Kleid, äh Pullover:)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen